resch.cloud

DATENSCHUTZ

Wer wir sind

Ich bin Michael Resch, Stausee 8, 3224 Mitterbach, Österreich, eMail: hi@resch.cloud, Threema ID: TW2FV5TE.

Die Adressen meiner Websites sind:

TLS-Verschlüsselung / HTTPS

Meine Websites verwenden zur Verschlüsselung der übertragenen Daten prizipiell die aktuellen Versionen von TLS, das sind TLS1.3 und TLS1.2. Dies kann jederzeithierüberprüft werden.

Die Sitehttps://meet.resch.cloud/lässt zusätzlich dazu derzeit auch TLS 1.1 zu.
Das dient der Kompatibilität mit älteren Browsern und Betriebssystemen und ist damit zu begründen, dass diese Site möglichst vielen Menschen zu Zeiten von COVID-19 zugänglich sein soll.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Beim Besuch dieser Website werden technisch bedingt Zugriffsprotokolle des Webservers, sogenannte Logfiles, gespeichert.
Logfiles beinhalten unter anderem die IP-Adresse, den verwendeten Browser, Uhrzeit und Datum, die Menge der gesendeten Daten, den Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangt sind und das genutzte System (Browser und Betriebssystem) eines Seitenbesuchers. Es werden nur anonymisierte IP-Adressen gespeichert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers z.B. 123.123.123.123 eine IP-Adresse 123.123.123.XXX gespeichert wird, wobei XXX ein Zufallswert zwischen 1 und 254 ist. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht mehr möglich.

Kommentare
(gilt nur fürhttps://blog.resch.cloud/undhttps://photo.resch.cloud/)

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier:https://automattic.com/privacy/Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Kontakt per Mail

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten, zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen, sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies
(gilt nur fürhttps://blog.resch.cloud/undhttps://photo.resch.cloud/)

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Wie lange wir deine Daten speichern

Die Server-Logfiles werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht.
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten, zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen, sechs Monate gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden (bezieht sich nur aufhttps://blog.resch.cloud/undhttps://photo.resch.cloud/)

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Ich stehe jederzeit per Mail unter hi@resch.cloud für datenschutzrechtliche Anfragen zur Verfügung.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Michael Resch, Stausee 8, 3224 Mitterbach, Österreich, eMail: hi@resch.cloud, Threema ID: TW2FV5TE.

Weitere Information

Es besteht ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung zwischen mir und meinem Hosting-Provider Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland.